Freitag, 19. Dezember 2014

Gemüseschäler ist nicht gleich Gemüseschäler

Die Qual der Wahl bei den Gemüseschälern


Spargelschäler / Gemüseschäler von Solingen, weiß/grün (Erfahrungsbericht)
Solinger Gemüseschäler
Spätestens wenn man Kinder hat, sollte man  darauf achten, regelmäßig selbst zu kochen. Ausreichend Obst und Gemüse gehören einfach zu einer guten, abwechslungsreichen Kinderernährung dazu. Da ist es natürlich unerlässlich, dass man dann einen guten Gemüseschäler hat,  denn sonst wird es mühsam.
Über Gemüseschäler lässt sich vielleicht in der Tat sagen:


Alle Gemüseschäler sind gleich, aber einige Gemüseschäler sind gleicher als andere.

Vor langer Zeit haben wir mal einen Solinger Gemüseschäler (vertrieben von der Firma Wüsthof Industrie-Service GmbH) geschenkt bekommen und wollen ihn seither nicht mehr missen. Er liegt super in der Hand und schneidet (oder vielmehr schält) einfach hervorragend. Leider hatten wir aber nur einen einzigen und bei uns im Handel (damals: Österreich) konnten wir leider keinen weiteren finden.

Wir probierten daher einige andere Modelle aus, die teilweise zumindest ähnlich aussehen. Leider hatten sie im besten Fall auch nur die Optik gemein. Die Handhabung war bei allen, die wir probiert haben, lange nicht so gut. Unser alter Schäler war zwar mittlerweile schon in die Jahre gekommen, tat seine Arbeit aber immer noch deutlich besser.  

Während einer Geschäftsreise nach Den Haag entdeckte ich in einem Laden einen der ersehnten Schäler und musste ihn sofort kaufen. Leider hatte ich nicht viel Zeit, dachte nicht nach und nahm auf die Schnelle nur einen mit. Das sollte sich als schwerer Fehler herausstellen. 

Dienstag, 16. Dezember 2014

Morgen Kinder wird´s was geben

Frohe Weihnachtszeit mit Kindern

Schön, dass es den Advent gibt und man sich vier Wochen lang auf Weihnachten freuen kann. Die Zeit des Wartens ist  auch für die Kleinen sehr spannend und wir können diese mit gemeinsam unternommenen Vorbereitungen besonders stimmungs- und freudvoll gestalten.

Viele möchten den frischen Tannengeruch, den Duft von Zimt und Schokolade, die köstlichen Plätzchen und Lebkuchen nicht nur ausschließlich an Weihnachten genießen. Aber wie kann man sie ohne viel Kosten- und Zeitaufwand in den Alltag integrieren? Und  wo bekommt man einen kindgerechten Adventskalender, der nicht mit Süßigkeiten vollgefüllt ist? Und was kann man an kalten Nachmittagen machen, wenn sich kein Eltern-Kind-Cafe in der Nähe befindet? Wenn ihr neugierig seid, lest doch ruhig weiter.

 

Adventskalender

Duplo-Weihnachtskalender
Playmobil-Adventskalender
Was wäre Advent ohne vor Freude leuchtende Kinderaugen, die gerade den Adventskalender begutachten. Aber was, wenn man einfach keine Zeit hat, einen selbst zu basteln? Welchen Kalender kann man guten Gewissens kaufen bzw. verschenken? Im Handel findet man unzählige Varianten: Schokoladenkalender, Spielzeugkalender (z.B. Playmobil, Lego, Duplo) oder einfach Säckchen oder Strümpfe in verschiedenen Größen und Formen. 

Aus Zeitmangel haben wir uns dieses Jahr statt für einen selbstgebastelten für einen fertigen Kalender von Playmobil entschieden. Der Kalender enthält  typische Figuren der Winterzeit wie den Nikolaus, Rentier, Engelchen, Jäger, Schlitten, Weihnachtsbaum (inkl. Eule) und ein paar Waldtiere. Da unser Kind bald zwei Jahre alt ist und auch schon selbst Rollenspiele inszeniert, fanden wir diese Zusammenstellung nicht schlecht. Der Kalender ist ab 1,5 Jahren empfohlen. Der einzige Nachteil unserer Version ist vielleicht der starke Jahreszeitenbezug. Der Nikolaus mit seinem Schlitten ist nach Weihnachten sicher nicht mehr so angesagt. Auch für ältere Kinder gab es im Handel ähnliche Adventskalender zu akzeptablen Preisen (zwischen 12 und 20 Euro im Durchschnitt). Kleiner Tipp: wer bis kurz vor den 1.Dezember wartet, kann durch Reduzierungen vielleicht ein bisschen Geld sparen.

Sonntag, 13. Juli 2014

Badevergnügen für Kleinkinder - phthalatfreies Planschbecken für Balkon oder Hof

Badevergnügen daheim - Babypool ohne Weichmacher (phthalatfrei)

Planschbecken für Kleinkinder im Hof - Babypool ohne Weichmacher (phtalate) Wenn im Mai oder Juni die Temperaturen wieder fleißig in die Höhe klettern, beginnt allmählich die Badesaison. Für Eltern gibt es dann nichts Schöneres als den lieben Kleinen vergnügt beim planschen im Badesee oder Babypool zuzusehen.

Bei der Suche nach dem richtigen Planschbecken sieht man sich mit einer riesigen Auswahl konfrontiert. Beim Internetversandhändler Amazon gibt es derzeit gut 100 Angebote an Kleinkindplanschbecken. Damit war für uns eine langwierige Suche und Recherche natürlich wieder vorprogrammiert. 

Montag, 7. Juli 2014

Das erste Malbuch - Buchvorstellung Lebenszeich(n)en von Agnieszka Brzezinska

Lebenszeich(n)en. Das Kinder (und Erwachsenen) Kritzel, Mal- und Ausmalbuch. Von Agnieszka Brzezinska, Lulu Publications

Lebenszeichnen, Kindermalbuch von Agnieszka Brzezinska, Beispiel einer Zeichnung
Originalzeichnung aus dem Buch
Lebenszeich(n)en ist das völlig andere "kindergerechte" Malbuch zum anregenden und entdeckenden Malen. Es ist bereits für Kinder ab 1,5 Jahren geeignet, also für die ersten Malversuche. Alle im Buch enthaltenen Bilder basieren auf Kinderbildern im Alter zwischen 1,5 und 9 Jahren[1] und entsprechen somit wohl besser der Weltwahrnehmung von Kindern als klischeehafte Ausmalbücher, die von Erwachsenen gemalt werden.

Hierzu heißt es auch im Vorwort:
„Diese  werden  von  Kindern  zwar  anfangs positiv  aufgenommen,  können  aber  mit  der  Zeit  entmutigend  wirken,  denn  die eigenen  Bilder  können  dem  Vergleich  mit  den Zeichnungen  aus  den Kinderbüchern  nicht  standhalten. … Jedem Kinderbuchautor  sollte  es  ein  Anliegen  sein,  so  denke  ich,  Kinder  in  ihrer Lebendigkeit  und  Kreativität  zu  bestärken  und  zu  fördern,  anstatt  diese Qualitäten durch  die  Nachahmung  von  trivialen  Erwachsenenklischees zu ersetzen.“

Samstag, 21. Juni 2014

Fahrradanhänger - Hilfe für den Familieneinkauf ohne Auto

Fahrradanhänger - Praktische Hilfe für den Großeinkauf

Wenn man kein Auto möchte oder keines hat, kann der regelmäßige Einkauf für die Familie schon anstrengend werden. Windelpackungen, Feuchttücher, Milch, Brei und co. sind nicht nur teuer, sie brauchen auch viel Platz. Da ich meine Erledigungen in der Regel mit dem Fahrrad mache, wurde das sehr unpraktisch, denn im Rucksack ließ sich einfach nicht genug unterbringen. Mehrmals hin- und her fahren ist auch keine befriedigende Lösung.

Fahrradanhänger für den Einkauf
Ich musste mir also etwas einfallen lassen. Nach kurzer Zeit kam mir eine richtig gute Idee: ein Fahrradanhänger muss her. Nach längerer Recherche und Lesen diverser Testberichte fiel meine Wahl auf einen Lastenanhänger fürs Fahrrad.

Samstag, 3. Mai 2014

Blumengärten Hirschstetten in Wien - eine Oase der Entspannung

Impressionen der Blumengärten Hirschstetten in Wien


Blumengärten Hirschstetten/Eingang
Eingang Blumengärten Hirschstetten
Solltet Ihr aus Wien kommen oder etwas Zeit mit Eurer Familie hier verbringen, könnte Euch dieser kurze Bericht über die Blumengärten Hirschstetten interessieren. Falls Ihr Euch schon gefragt habt, auf welchen neuen Spielplatz ihr gehen könnt, weil der alte nicht mehr viel Neues zu bieten hat und schon langweilig ist, solltet Ihr mal die Blumengärten in Hirschstetten ausprobieren. 

Die im 22.Bezirk Wiens gelegene Park- und Gartenanlage bietet mit ihren Sehenswürdigkeiten und Attraktionen Groß und Klein jede Menge Entspannungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Park setzt sich aus verschiedenen Themengärten zusammen und ist von 1.April bis 12. Oktober, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr (Juni bis August freitags und samstags sogar bis 20 Uhr) für Besucher geöffnet. Im Winter ist leider nur das Palmenhaus geöffnet (10 bis 15 Uhr).

Blumengärten Hirschstetten/Palmenhaus
Palmenhaus - tropische Klimazone
 

Blumengärten Hirschstetten / Palmenhaus
Palmenhaus - mediterraner Bereich
Gleich in der Nähe des Südeingangs (Buslinie 22a, Haltestelle Blumengärten Hirschstetten) erwartet einen ein Palmenhaus. Es ist in einen tropischen, subtropischen und einen mediterranen Bereich unterteilt. 

Hier kann man die üppige Vegetation verschiedener Klimazonen bewundern, dem Gesang exotischer Vögel (z.B. Reisfink, Elfenblauvogel; Schamadrossel) lauschen, über seltsame Insekten staunen und den Nilflughund oder das Jemenchamäleon entdecken. In den kalten Wintermonaten lädt das Palmenhaus dazu ein, in entspannter, tropischer Atmosphäre zum Plätschern des Wasserfalls Kaffee und Kuchen oder einen herzhaften Snack zu genießen.

Blumengärten Hirschstetten / Osterdeko
Osterdeko Blumengärten Hirschstetten
Bevor man vom Südeingang in den Gartenbereich gelangt, muss man zuerst einen kurzen langweiligen Weg passieren, der von Glashäusern und in der Regel geschlossenen Hütten flankiert wird. 
Die Hütten mit ihren Schmankerln haben nur zu besonderen Anlässen zum Beispiel in der Weihnachtszeit oder Karwoche auf, ansonsten steht dem durstigen oder hungrigen Besucher im Sommer das Gartencafé im Park zur Verfügung.

Sonntag, 20. April 2014

Giftige und ungiftige Pflanzen im Garten und auf dem Balkon

Pflanzen im Garten und auf dem Balkon - giftig oder ungiftig?


Der Frühling ist da und damit ist auch die Zeit für die Gartenarbeit gekommen. Somit stellt sich auch die Frage nach den geeigneten Pflanzen für den Balkon oder Garten. Die Natur hat so viele zauberhafte Exemplare zu bieten, doch leider ist nicht alles ungefährlich, wenn man Kleinkinder hat. Man hat nur ein paar Sekunden nicht hingesehen und die Kleinen haben schon etwas in den Mund gesteckt. Bei manchen Giftpflanzen kann dies ernste gesundheitliche Folgen haben. 

Mich haben Ranunkel mit ihrer Farbenpracht und edlen, dichten Blüten schon immer fasziniert. Daher wollte ich dieses Jahr welche auf dem Balkon pflanzen. Nicht unwichtig war bei der Wahl dieser Blume auch, dass sie anspruchslos und leicht zu pflegen ist. Doch erst nachdem die Knollen schon gesät und  gewissenhaft gedüngt und gepflegt waren, erfuhr ich, dass die Blüten giftig sind. Als Alternative erschien mir, den Blumenkasten nach außen zu hängen, um ihn für den Kleinen unerreichbar zu machen, doch bedenken musste ich dabei auch, dass ein Windstoß die Blüten genauso hineinwehen kann. Fallen die Blüten nach unten, sind die Nachbarn von unten darüber vielleicht auch nicht erfreut. So musste ich leider wieder alles ausgraben und mich schweren Herzens von dieser Blume trennen.

Am besten sucht man sich also von vornherein Blumen aus, die für die Gesundheit der Kinder kein Risiko darstellen. Bei einigen Pflanzen sind nur die Blüten, bei anderen die Blätter oder Knollen oder gar alle Blumenteile giftig. Nach Verzehr oder Kontakt mit solchen Pflanzen, natürlich je nach Menge, können Hautirritationen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Herzrhythmusstörungen, Benommenheit etc. auftreten.

Die meisten Samenpackungen, die man im Handel bekommt enthalten leider keine Informationen über die Giftigkeit einer Pflanze. Daher habe ich ein bisschen Recherche betrieben und für mich eine kurze Liste mit giftigen und gesundheitlich unbedenklichen Pflanzen zusammengestellt. Da diese Auflistung vielleicht auch für andere hilfreich sein mag, habe ich sie in diesem Post veröffentlicht. Betonen möchte ich hierbei aber, dass die Liste keineswegs vollständig. Es werden lediglich Beispiele angeführt. Bei der Recherche habe ich mir zwar sehr viel Mühe gegeben, da ich aber nicht vom Fach bin, kann sie natürlich Fehler beinhalten. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr! Im Ernstfall sollte man besser immer gleich den Vergiftungsnotruf (Telefonnummern s. u.) kontaktieren.

Giftige Pflanzen


Maiglöckchen
Maiglöckchen - giftige Pflanzen


Maiglöckchen blühen sowohl im Wald als auch in manchen Gärten und zählen mit allen ihren Teilen zu den extrem giftigen Pflanzenarten.



Oleander

giftige Pflanzen-OleanderSpaziert man durch die Straßen Roms, sieht man auf fast jeder zweiten Terasse herrliche Oleandersträuche blühen. Auch wenn sie noch so schön sind, sie gehören leider nicht in den Familiengarten.


Sonntag, 16. März 2014

Kinderzimmer (bunter) gestalten

Das Kinderzimmer einrichten 

Wenn der Mutterschutz beginnt, hat man viel Zeit. Man kann nun intensiv darüber nachdenken, wie man das Kinderzimmer einrichten möchte. Welche Farben und Motiven sind geeignet, damit der Raum freundlich und einladend wirkt? 

Man stöbert in Internetforen, um sich Anregungen zu holen. Man besucht verschiedene Möbelhäuser. Angebote gibt es reichlich, und auch sehr schöne.Man hat die Qual der Wahl. 

Es gibt zahlreiche Variationen von eleganten Kinderzimmern mit Wiege, Wickeltisch und Co. Unterschiedliche Wanddekorationen, Tapeten, Bordüren und lustige Sticker sind erhältlich. Es gibt auch maßgeschneiderte Kinderlampen und bunte Teppiche, die eine behagliche Atmosphäre schaffen.

Vom Arbeitszimmer zum Kinderzimmer

Kaum kündigt sich der Nachwuchs an, muss oft auch das geliebte Hobby- oder Arbeitszimmer weichen. Kauft man die gesamte Einrichtung neu, kann dies natürlich teuer werden. Eine kostengünstige Alternative ist es, wenn man einige der alten Möbelstücke behält und ihnen eine neue Rolle zuweist.

Das geht natürlich nicht mit allem. Unser Futon/ Couch hatte eindeutig ausgedient und fand übers Internet sehr schnell einen zufriedenen neuen Besitzer.

Samstag, 8. März 2014

Reisen mit Baby - Sommerurlaub in Spanien

Mit dem Baby in Urlaub fahren, oder lieber doch nicht?

Baby das im Urlaub auf der Schulter getragen wird
Mit Baby auf Reisen
Als wir letztes Jahr beschlossen, mit unserem Baby eine größere Reise ins Ausland zu unternehmen, hatte ich anfänglich etwas Bauchschmerzen. Wird es nicht viele Schwierigkeiten geben? Die Kleinen benötigen doch so viele Sachen: Babynahrung, Kleidung, Windeln, Medikamente, Kinderwagen, Spielzeug, Reisebett und vieles mehr.  Ist es überhaupt möglich, so viel mitzuschleppen und die Reise dann trotzdem noch zu genießen?

Unser Kind war doch erst 6 Monate alt, und wir wollten gerne in Andalusien, Spanien, Urlaub machen. Wie sich später herausstellen sollte, war dies tatsächlich das ideale Alter für eine solche Reise. 

Sonntag, 2. März 2014

Nusstorte zum ersten Geburtstag

Die Torte zum ersten Geburtstag - die Zweite

In unserem letzten Beitrag haben wir Euch bereits eine Karottentorte und Kekse für die 1. Geburtstagsfeier vorgestellt. In diesem Blogeintrag möchten wir Euch nun das Rezept für eine kindgerechte Nusstorte nachreichen. Sie ist ebenfalls Bestens für den ersten Geburtstag geeignet. Auch wenn wir sie bisher selbst nicht gebacken haben, durften wir ihren Geschmack bereits beurteilen. Sie hat mehr als bestanden.


Nusstorte mit Schokoladenüberzug, bunten Geburtstagskerzen und Nuss-Dekoration
Nusstorte zum ersten Geburtstag
Unser Kleiner hatte das Glück, seinen ersten Geburtstag gleich zweimal feiern zu können: das erste Mal zu Hause im kleinen Kreis, und das zweite Mal bei unseren Freunden. Sie haben uns bei dieser Gelegenheit mit dieser wunderschönen Geburtstagstorte überrascht. Das dazugehörige Foto konntet Ihr ja bereits im vorherigen Blogeintrag sehen.

Freitag, 28. Februar 2014

Torte zum 1. Geburtstag

Den ersten Geburtstag richtig feiern


Die Abbildung zeigt eine Torte für den 1.Geburtstag des Babys, eine Schokoladentorte mit KerzenDer erste Geburtstag gehört natürlich ordentlich gefeiert, doch was kann man den Kleinen servieren? Was ist halbwegs altersgerecht und gesund. Nicht völlig unwichtig: gut schmecken sollte es auch.

Wenn die ganze Familie zusammenkommt und alle gemeinsam am Tisch sitzen, sollen doch alle etwas davon haben. Breis oder deftige, cremige Sahnetorten sind daher von vornherein ausgeschlossen.


Babygerechtes Kuchenrezept dringend gesucht

So fing die lange Suche nach einem geeigneten Kuchenrezept an. Man stöbert auf chefkoch.de und macht sich in Foren schlau. Ja, man findet so manches babygerechte Kuchenrezept. Ein Papageienkuchen, Gugelhupf mit Banane statt Zucker oder doch ein veganer Bananen-Haferflocken-Kuchen? 

Und dann liest man Kommentare von Müttern, die den einen oder anderen babygerechten Kuchen ausprobiert haben. Da hieß es doch irgendwo: "das ist für Babys ohne Geschmacksnerven". So etwas schreckt ab und man beschließt doch lieber auf ein altbewährtes Rezept zurückzugreifen.

Dienstag, 25. Februar 2014

Willkommen bei Eltern, Baby, Kind und mehr

Liebe Eltern,

wir möchten Euch hiermit herzlich auf unserem Blog Eltern, Baby, Kind und mehr willkommen heißen. Wie Ihr dem Untertitel "Eltern für Eltern" entnehmen könnt, sind wir selbst Eltern.

Mit diesem Blog wollen wir ein paar unserer Erfahrungen weitergeben, die wir gesammelt haben. Natürlich ist dies sehr persönlich und subjektiv. Da Kinder, ebenso wie Ihre Eltern, Individualisten sind, machen alle ja Eltern ganz unterschiedliche Erfahrungen. 

Dennoch gleichen sich viele Erlebnisse und der Austausch zwischen Eltern kann daher hilfreich sein. Damit das Ganze etwas runder wird, hoffen wir auch, dass sich möglichst viele von Euch daran beteiligen. 

Dienstag, 18. Februar 2014

Garantiert BPA-freie Babyflaschen - Warum denn nicht Glas?

Die Qual der Wahl mit der richtigen Babyflasche

Babyfläschchen braucht man natürlich nur, wenn das Baby nicht gestillt wird. Selbstverständlich ist Stillen am gesündesten. Es ist viel besser fürs Kind als Flaschennahrung. Was tun, wenn es aber nicht anders geht? Wir waren auch entschlossen zu stillen. Es kommt aber leider nicht immer so wie man es sich wünscht. Völlig unvorbereitet sahen wir uns plötzlich mit einem Problem konfrontiert, an das wir gar nicht gedacht hatten: Flaschen für Flaschennahrung kaufen. 

Welches ist denn nun das beste System? Anfang mussten wir ganz schnell einige Plastikflaschen kaufen und ausprobieren. Wir hatten keine Zeit um lange zu überlegen. Nach ein paar Tagen begannen wir aber ein bisschen in Testberichten zu lesen. Dabei stießen wir natürlich auch auf die Thematik von Weichmachern wie Bisphenol A (BPA) in Babyflaschen. 


Flaschen ohne BPA und andere Weichmacher?

Natürlich möchte man eine Babyflasche ohne BPA oder anderen schädliche Weichmacher. Zunächst machten wir uns an die Recherche: Testberichte von Stiftung Warentest, Öktotest und diverse Interneftforen. Zahllose Testberichte später gab es immer noch Bedenken.

Natürlich sind die gängigen Plastikflaschen von bekannten Herstellern wie MAM, NUK und Philips Avent mittlerweile BPA-frei. Sie sind aber dennoch aus Plastik und enthalten andere Stoffe. Auch wenn diese heute als unbedenklich gelten, weiß man nicht, wie es in ein paar Jahren damit aussieht. Außerdem füllt man doch meist recht warmes, oder wenn's mal schnell gehen muss vielleicht gar heißes, Wasser in die Fläschchen ein. Dabei können sich Chemikalien leichter herauslösen. 

Babyschuhe - Der richtige Schuh für Baby's erste Schritte

Braucht Baby denn überhaupt Babyschuhe? 

Ganz unerwartet steht Baby plötzlich zum ersten Mal und schon stellt sich die Frage "Babyschuhe oder nicht", und wenn ja "Welche?"

Am gesündesten ist es natürlich, wenn Babys so viel wie möglich barfuß laufen. Das trägt zur Stärkung der Fußmuskulatur und des Gleichgewichtssinns bei. Außerdem ist der Fuß eines Babys noch sehr weich und langes Tragen von festen Krabbelschuhen ist nicht gesund. Barfuß zu laufen, insbesondere im Freien, ist im Sommer jedoch einfacher als im Winter. 


Hat man außerdem einen glatten Parkett- oder Laminatboden, dann sind die ersten Schritte ohne geeignetes Schuhwerk eine richtige Herausforderung für die Kleinen. Auch ohne zusätzliche Hindernisse ist die Fallneigung anfangs sehr hoch. Was kann man tun? Wir haben uns für eine Kombination aus weichen, leichten Lederpuschen und genoppten Socken entschieden. 

Auf der Suche nach günstigen Krabbel- und Lauflernschuhen

Auf der Suche nach dem richtigen Schuhwerk für unseren Kleinen, haben wir einige Krabbel- und Lauflernschuhe getestet. Dabei sind wir auf ein paar kleine Manufakturen aufmerksam geworden, die zu günstigen Preisen sehr hochwertige Qualität bieten.